- Bei Lizenzbestellungen im Gesamtwert von mehr als 1000 Euro gibt es eine Remote-Techniker Stunde gratis dazu - Wähle Code #TechnikonTop
Telefonische Beratung unter +49 201 8579550von 9:00 bis 17:00 Uhr

Univention Corporate Server


Univention Corporate Server (UCS) ist die innovative Basis, um Serveranwendungen und ganze IT-Infrastrukturen wirtschaftlich zu betreiben und einfach zu administrieren. UCS eignet sich optimal für das Management verteilter, heterogener und virtualisierter IT-Umgebungen, egal ob Sie Microsoft Windows, Mac OS X oder Linux-Systeme einsetzen.

Das integrierte Identity- und Infrastrukturmanagementsystem macht die einfache Administration von Anwendungen, Benutzerinnen und Benutzern und Ressourcen möglich. Server- und Desktop-Systeme können zentral, standort- und plattformübergreifend über eine intuitiv bedienbare Weboberfläche verwaltet werden.



Univention Corporate Server (UCS) Subskription

Tipp
Univention UCS Base Subskription
Mail Support für die Installation von UCS und Apps, Teil einer AD-Domäne. Security Updates. Limitierter Funktionsumfang.  Jahressubskription, welche sich automatisch am Jahresende um ein weiteres Jahr verlängert. Kündigung bis drei Monate vor automatischer Verlängerung. Herstellerseite: https://www.univention.de/produkte/preise/

379,61 €*
Tipp
Univention UCS Standard Subskription
Mail-/Telefonsupport für alle dokumentierten Funktionen des UCS. Security Updates. Unlimitierter Funktionsumfang.  Jahressubskription, welche sich automatisch am Jahresende um ein weiteres Jahr verlängert. Kündigung bis drei Monate vor automatischer Verlängerung. Herstellerseite: https://www.univention.de/produkte/preise/

1.541,05 €*
Tipp
Univention UCS Premium Subskription
Mail-/Telefonsupport für alle dokumentierten Funktionen des UCS. Security Updates. Unlimitierter Funktionsumfang. Verkürzte Reaktionszeiten. Jahressubskription, welche sich automatisch am Jahresende um ein weiteres Jahr verlängert. Kündigung bis drei Monate vor automatischer Verlängerung. Herstellerseite: https://www.univention.de/produkte/preise/

2.255,05 €*
Tipp
Univention UCS Domain Services
Subskriptionen für UCS Domain Services müssen dann erworben werden, wenn UCS für einen oder mehrere der unten aufgeführten Anwendungsfälle verwendet wird. * die Konfiguration von auf Endgeräten ausgeführten Betriebssystemen oder Anwendungen (Beispiele: Konfiguration über DHCP, Radius oder Gruppenrichtlinien)* die Anmeldung von Benutzer*innen an Endgeräten (Beispiel: Authentisierung an Endgeräten über LDAP, Kerberos oder Active Directory-kompatiblen Diensten) * die Anmeldung an lokal ausgeführten Anwendungen auf den Endgeräten (Anmeldungen an Web-basierten Anwendungen sind davon ausgenommen.)Jahressubskription, welche sich automatisch am Jahresende um ein weiteres Jahr verlängert. Kündigung bis drei Monate vor automatischer Verlängerung. Informationen auf der Herstellerseite: https://www.univention.de/produkte/preise/

18,08 €*

UCS Funktionen

Identity und Access Management

Anmeldedienste

UCS bietet zur Authentifikation von Benutzer*innen verschiedene Standards wie LDAP, Kerberos, PAM, SAML und OpenID Connect. Dank der zentralen Verwaltung der Daten durch das Managementsystem ist sichergestellt, dass die für die Anmeldung mit verschiedenen Standards notwendigen Daten verfügbar und inhaltlich synchron sind

Self-Service

Die Self Service App bietet eine echte Arbeitserleichterung für den Helpdesk, da sich die Aufwände, die durch Passwort-Anfragen erzeugt werden, erheblich reduzieren. Durch sie können UCS-Nutzer*innen ohne Unterstützung ihre Passwörter ändern oder zurücksetzen. Dafür müssen sie lediglich in den Kontaktinformationen eine E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer hinterlegt haben.

UCS-Portal

Für alle Nutzer*innen einer UCS-Domäne ist die UCS-Portalseite die zentrale Anlaufstelle, um auf alle IT-Services, egal ob sich diese im Intra- oder Internet befinden, zuzugreifen. Über das UCS-Portal können die Administrierenden allen, die mit UCS arbeiten Zugriff sowohl auf Dienste, die in einer UCS-Domäne installiert sind, als auch auf externe Cloud-Dienste geben.